Neues vom F-Shop

Flattr this!

Einige haben es wahrscheinlich schon gesehen: der F-Shop hat ein neues Lay-out erhalten. Das ganze sieht zwar frisch und professioneller aus als das alte, aber es sind schon Klagen laut geworden, die über einige Strukturänderungen gehen.

So kann man sich zur Zeit immer nur zehn Produkte einer Kategorie gleichzeitig anzeigen lassen, was bei großen Kategorien zu langen Wartezeiten durch das viele Blättern führt, wenn man ein bestimmtes Produkt sucht. Auch scheint die Sorterfunktion noch nicht so recht ausgereift zu sein, da diese Einstellung nur auf die erste angezeigte Seite einer Kategorie Auswirkung zeitigt. Schön ist dahingegen, dass man jetzt auch via PayPal bezahlen kann, zusätzlich zu den bereits möglichen Zahlungsweisen. Versandkosten (außer bei Nachnahme) werden innerhalb der EU grundsätzlich wohl nicht fällig, allerdings gibt es für das europäische Ausland teilweise ziemlich heftige Mindestbestellmengen (80 Euro nach B, NL und A, 120 ins übrige europäische Ausland). Für Länder außerhalb der EU (ich fürchte, das beinhaltet auch die Schweiz), wird gebeten, sich vor der Bestellung via e-Mial über die Versandkosten zu informieren.

Was auch noch auffällt: der alte F-Shop-Pöppel ist verschwunden – der 'Kopierschutz' mit diesem kleinen Symbol scheint nicht mehr nötig zu sein. Immerhin kann man ja die meisten Produktbilder auch bei den jeweiligen Herstellern sehen.

Dafür prangt jetzt auch oben beim Logo der Ulisses-Ball. Wer noch die alte Seite sieht: die Änderung geht einher mit einem Serverumzug, es kann sein, dass es ein paar Stunden dauert, bis die Änderung im DNS überall angekommen ist. Bestellungen über die alte Seite werden aber noch honoriert.

3 comments

  1. DealgAthair sagt:

    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

  2. DealgAthair sagt:

    Kurz und schmerzlos:
    Der neue Shop ist FURCHTBAR!

    Schon in der Kopfzeile beißen sich das futuristische F-Shop- und das Aventurien-Logo. Sie stehlen sich ständig wechselseitig die Aufmerksamkeit des Betrachters.
    Das lässt mich verwirrt zurück. Lange kann ich mir die Seite nicht lange.

    Die alte Fassung war zwar nicht schön aber tauglich und hatte zudem den spröden Charme der Citadel/Laurin-Abenteuer.

    Segen & Gruß
    D.

  3. Anonymous sagt:

    Der Shop ist unbrauchbar geworden. Es hat sich nichts verbessert. Es ist nur auf Design ausgelegt und das auch nur die Kopfzeile aber nicht auf Nutzbarkeit. So hat man oben erst einmal ein riesigen Kopf der mir nicht hilft Informationen zu erhalten. Das Menu dadrunter müsste verboten werden, es hat erst ein paar Minuten gebraucht bis ich wusste wie man.

    Warum kann ich bei Ulisses nicht die Breite so ändern wie ich es als angenehm finde um mehr Informationen auf die Seite zu bekommen.

    Vor allem ist meine Merkliste über den Jordan gegangen und das geht nun einmal gar nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.