Dickmacher

Flattr this!

Speisekarten

Metermorphosen ist ein Herausgeber von Geschenkartikeln. Einige dieser Geschenkartikel sind recht interessant, auch für dieses Blog: es handelt sich dabei um Spiele. Ein Beispiel dafür ist das Schüttelreim-Memory Gemischtes Doppel, ein anderes sind die Speisekarten, ein "Fast-Food Quartett“ (Leerzeichen des Herausgebers).

Schon die Aufmachung ist ungewöhnlich: in einem Mini-Pizzakarton findet man ein vierteiliges Fast-Food-Set (Zusammensteckbare Gabel in 2 Teilen, Serviette, Zahnstocher und Erfrischungstuch) und ein Kartenspiel mit 32 Blatt sowie Deckblatt, zwei Regelkarten und eine Nährwertkarte.

Die Regeln sind wohl ziemlich jedem bekannt, der jemals ein Sammel-Quartett bzw. ein Stichquartett gespielt hat.

Beim Sammel-Quartett sucht man vier zusammengehörige Karten zusammen, indem man die Mitspieler (mindestens 3 Spieler sind nötig) nach fehlenden Karten fragt. Wenn man den Spieler fragt, der die fehlende Karte hat, muss der die Karte abgeben, wenn der Spieler die Karte nicht hat, darf er jetzt stattdessen weiter fragen. Wer alle vier Karten eines Sets zusammen hat, darf es ablegen, nach diesen Karten darf dann nicht mehr gefragt werden. Und wer am Ende, wenn alle Quartetts zusammen gefügt wurden, die meisten gesammelt hat, gewinnt das Spiel. Hierbei kommt es auf ein gutes Gedächtnis an, dass man weiss, wer die gerade fehlenden Karten auf der Hand hat.

Beim Stichquartett nehmen alle Spieler (mindestens 2) ihre Karten als einen Stapel auf die Hand, es wird immer die vorderste Karte gewertet. Wer 'an der Reihe ist' bestimmt eine Kategorie, die auf den Karten angegeben wird; wer den besten Wert hat, gewinnt. Die Kategorien in diesem Spiel sind: Preis, Kalorien, Geschmack, Ästhetik, Fett, Geruch, Bestellhäufigkeit. Wobei bei Preis, Kalorien und Fett wohl der niedrigere Wert gwinnt, und man sich beim Geruch (der Geruchsintensität) vorher einigen sollte, ob der höchste oder niedrigste Wert gewinnt. Wer den Stich macht, nimmt alle Karten des Stichs nach hinten in den eigenen Kartenstapel und darf die nächste Kategorie aussuchen. Und wer am Ende den Mistpielern alle Karten abgenommen hat, gewinnt. Hier kommt es darauf an zu wissen, wie das eigene Produkt gegenüber den anderen im Kartenspiel abschneidet, um eine möglichst erfolgversprechende Wahl zu machen.

Man kann die Besteckteile verwenden, um über mehrere Runden die Punkte zu zählen, dafür sind sie jedenfalls gedacht.

Gerade für die zweite Spielart ist natürlich das Thema des Quartetts essentiell, und Metermorphosen hat ein sehr interessantes Thema gefunden. Suppen, Teigwaren, Vegetarische Gerichte, Curries, Fisch, Geflügel… 32 Produkte des Deutschen Imbissküchen sind hier versammelt, Produkte, die man aus dem täglichen Leben wohl gut kennen dürfte. Die Karten sind stabil und haben eine Oberfläche, die an Servietten erinnert – die Kartenrückseite wirkt auch wirklich wie eine Serviette.

Über manche Einschätzungen (Geschmack, Geruch) kann man sicher streiten, aber das macht das Spiel nicht schlechter. Die Fotos der Gerichte sind ansprechend – sie machen richtig Appetit auf die Gerichte. Und neben den Werten gibt es immer noch eine kleine Information zu dem Gericht, wie zum Beispiel Omas Überlieferung: Linsen sollen dafür sorgen, dass nächstes Jahr immer genug Geld im Haus ist. Besonders nett ist die 36. Karte: auf der einen Seite sind alle Produktfotos noch einmal klein abgedruckt, auf der anderen stehen die Kalorien- und Fettgehalte der 32 Produkte alfabetisch geordnet. Damit jeder sich schnell schlau machen kann, welchen Bärendienst er seiner Diät mit diesen Imbissen erweist.

Durch die Aufmachung ist Speisekarten ein sehr schönes Mitbringsel, durch den Informationswert auch noch lehrreich, und ein nettes Zwischendurchspiel ist es auch noch, das niemandem umständlich erklärt werden muss. Der Preis liegt zwar an der oberen Schmerzgrenze, was Quartettspiele angeht, aber bei einem derartigen Produkt wird eher auf die Aufmachung und Idee geachtet, und die sind eben hervorragend.

Hersteller MeterMorphosen
Autor k.A.

Spieler

2-6

Denken

9 (Sammelversion) / 7 (Stichversion)

Glück

6 (Sammelversion) / 8 (Stichversion)

Geschicklichkeit

0

Preis ca.

10,60 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.