R.I.P. Todd Breitenstein

Twilight Inc.

Ich höre soeben über die Spielbox, dass Todd Breitenstein, Gründer und CEO von Twilight Creations verstorben ist. Eine Bestätigung habe ich auf dieser Forumsseite (blau umrahmt) bei Boardgamegeek gefunden, wo Kerry Breitenstein die Meldung bestätigt.

Twilight Creations ist ein amerikanischer Verlag, der sich auf Brettspiele im Horror-Milieu spezialisiert hat. Das Flaggschiff des Verlages dürfte Zombies!!! sein, das mit seinen Erweiterungen und Ablegern wie Humans!!! und Martians!!! in Horror-Brettspielkreisen fast so populär ist wie Munchkin.

Von diesem Verlag – und damit von Todd und seiner Frau Kerry – sind auch Spiele wie Zombie Survival und Deadlands: Battle for Slaughter Gulch.

Ich habe Todd nur auf der SPIEL in Essen getroffen – und dann nur kurze Gespräche mit ihm gehabt, weil die Zeit so knapp ist (was ich jetzt natürlich doppelt bedauere), aber ihn als sehr netten und angenehmen Gesprächspartner kennen gelernt. Er hatte einen guten Sinn für Humor und hatte immer ein offenes Ohr für Kunden und Spieler.

Wir möchten noch einmal auf diesem Weg unser Beleid an Kerry und ihre drei Kinder aussprechen und hoffen, dass sie diese schweren Zeiten gut überstehen mögen.

Ein Kommentar

  1. […] Todd Breitenstein (1966–2013), Gründer und CEO von Twilight Creations (via Roachware) […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *