Wiedergeburt

Flattr this!

RPC 2013 auf der Rheinschau

Eine gute Woche vor dem Start ist das Programmheft der RPC jetzt online gegangen. Man kann es von der Homepage der RPC herunterladen.

Bei einem ersten flüchtigen Blick über das Programm fallen ein paar Sachen auf. So vermisse ich im Ausstellerverzeichnis den Nackten Stahl – dass Games Workshop nicht auf der RPC steht, hat ja inzwischen Tradition.

Nach dem Lärm- und Zugluft-Chaos des letzten Jahres wurde dieses Mal die Rollenspiel-Rundenarena komplett von der restlichen RPC getrennt: während die eigentliche RPC in Halle 5.2 der Kölnmesse stattfindet, ist die Spielrunden-Vergabe und -Arena in Halle 4.1, genauso wie die beiden Workshop-Räume. Dies dürfte zumindest dafür sorgen, dass das Geräuschniveau bei diesen Runden und Workshops niedriger liegt als voriges Jahr. Vorausgesetzt, das Wetter ist dieses Jahr besser (und auch besser als zu der Zeit, da ich dies hier tippe), sieht auch das Freigelände sehr voll aus – und groß: die gesamte Front von Hallen 2, 4 und 5 zum Rhein hin.

Auch der Veranstaltungsplan sieht sehr gut gefüllt aus. Zudem habe ich den eindruck, dass dieses Jahr die Computerstände nicht ganz so zahlreich sind, und hege daher die leise Hoffnung, dass auch der Lärmdruck in der Haupthalle erträglich sein könnte.

Ich werde mir die RPC 2013: A Realm Reborn auf jeden Fall ansehen und hinterher davon berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.