Totentanz

Anm.: Ursprünglich sollte Los Muertos im Druck bereits früher erscheinen, das wurde dann aber verschoben. Gestern stand auf der Prometheus-Webseite noch, dass die Druckversion von Los Muertos heute verkauft werde, heute ist der Eintrag veschwunden. Und auf Nachfrage bei Prometheus höre ich dann, dass die Bücher och nicht eingetroffen seien. Ich habe deshalb die Rezension – die ursprünglich hier stand – erst einmal gestoppt, um sie am tatsächlichen Erstverkaufstag dann zu veröffentlichen.
Wer sich interessiert, kann sich die PDF-version ja schon einmal hier herunterladen – es lohnt auf jeden Fall.

Update: Die Rezension ist inzwischen >erschienen, da die Druckversion noch länger dauern wird und eine erweiterte version sein wird.

2 comments

  1. Jan Karl Reiter sagt:

    Wieso hast Du die Rezi wieder zurückgezogen? Wo sie schon online war?

  2. roach sagt:

    Ich habe die Rezi erst einmal (nur zeitweise) zurückgezogen.

    Sowohl für den Leser als auch für den Verlag ist es günstiger, wenn die Rezi am EVT on-line geht: Kommt sie vorher, wird das mental abgelegt als 'Joh, da muss ich mal dran denken, wenn es erscheint‘, und wenn der EVT vorbei ist, geht es in die Schublade ' Das gibt es auch noch, muss ich beim nächsten Mal dran denken' – und beides wird anschließend wieder vergessen.

    Eine Rezi am EVT bringt mehr den Impuls 'Das gibt es jetzt' :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.