Gummischuhe

Flattr this!

Bundle of Holding für Detektive

Es gibt wieder ein neues Bundle of Holding. Nachdem letzte Woche alle Produkte im Bündel zum FATE-System zu zählen waren, sind diese Woche Detektive gefragt – genauer: es gibt diesmal das System Gumshoe und einige Ableger.

Das besondere am Gumshoe-System für Detektivgeschichten ist ja, dass die wirklich wichtigen Spuren und Details nicht durch einen versemmelten Spürsinn-Wurf übersehen werden können: Das System sieht vor, dass die Spieler die Kernhinweise auf jeden Fall erhalten. Dies wird in den angebotenen Paketen unterschiedlich umgesetzt – und es gibt noch ein kleines besonderes Zuckerl.

Wie üblich, gibt es einen Teil des Paketes (mehr oder weniger) nach dem Motto 'Zahle was Du willst' (wobei ein Mindestbetrag von 4 Dollar erforderlich ist, um die Hardware- und Verwaltungskosten der Plattform zu bezahlen). Für diesen Mindestbetrag gibt es dann

  • Ashen Stars, ein SciFi-Detektivrollenspiel
  • Mutant City Blues, Detektive in einer Superhelden-Welt
  • See Page XX Vol. 1, eine Sammlung von 24 Kolumnen von Robin D. Laws zum Gumshoe-System, und
  • erin Jahresabonnement (April '13 bis März '14) von Ken Writes About Stuff, ein 'Newsletter' von Kenneth Hite

Für das Abonnement erhält man zusätzlich zu den Downloads der ersten paar Ausgaben einen Gutscheincode, mit dem man im Webstore von Pelgrane Press das Abonnement abschließen kann.

Wer mehr als den aktuellen Durchschnitt aller Einzahlungen bezahlt (im Augenblich sind dies gut 10,50 US-Dolllar), erhält zwei zusätzliche Produkte: Night’s Black Agents, Detektivrollenspiel mit Vampiren, und The Zalozhniy Quartet, eine vierteilige Kampagne für Night’s Black Agents.

Mit Ausnahme von See Page XX hat jedes Werk für sich alleine einen Veraufspreis von 16 – 25 US-Dollar. Das Bündel ist also wieder einmal ein sehr günstiges Angebot.

Update: Ich natte komplett vergessen, anzugeben, an welche guten Zwecke diesmal 10% des eingehenden Geldes gehen: an Cancer Research UK und an die Cochrane Library

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.