Finanzexperten

moneyDie wöchentliche Crowdfunding-Übersicht

Auch diese Woche hat es wieder eine ganze Menge neuer Crowdfunding-Projekte gegeben, über die ich hier berichten will.

Ein wenig überrascht war ich über die gefühlte Menge an Tabletop-Projekten, und die ebenfalls gefühlt große Anzahl von Spielen, die, wie man so schön sagt, "einen auf dumm machen“. Während derartige Spiele in geringen, homöopathischen Dosen erträglich sind, habe ich bei diesen Spielen immer das Gefühl, dass man sie nur mit fortgeschrittenen Promillewerten mögen kann…

Wie jede Woche beginne ich mit Projekten, die in Kürze enden und noch etwas Geld benötigen. Da wäre zunächst ein Spiel, das in die soeben erwähnte 'auf dumm machen‘-Kategorie fällt: Drunk, Stoned or Stupid – man erhält teilweise sehr seltsame Aufgaben, die man erfüllen soll, um das Partyspiel zu gewinnen. Die Welt der Wikinger und Nordleute erlebt man in Nord EUF, ein Strategiespiel auf den Lofoten aus dem Hause Kronberg.Gleich drei Rollenspiele laufen bald aus und könnten Hilfe gebrauchen: Battle Century G EUF (Erfüllung via DriveThru) um Mecha und Mechakämpfe, Of Dreams and Magic, das in einer traumartigen Welt spielt, wo alles möglich ist, und für Spielleiter, die Handouts selbst erstellen, ein zwergischer Runenfont EUF. Und für Freunde des chtuloiden Genres ist die zweite Produktionsauflage des Ouija-Bretts EUF "Whispers from R’lyeh“ nur drei Bretter vom Projektziel entfernt.

Tabletops und Miniaturen

Ein glattes Dutzend neuer Projekte ist eine deutliche Steigerung gegenüber den letzten Wochen, allerdings kam es mir beim Zusammenstellen wie mehr vor, da eine ganze Reihe direkt nacheinander gefunden wurden.

Miniaturen gibt es auch, aber das besondere an Portaball ist, dass es ein System für 15-mm-Miniaturen ist.

Ebenfalls 15 mm messen die Miniaturen für Lost Lands, pulpige Abenteuer in verlorenen Ländern mit Doinosauriern, Säbelzahntigern etc.

Noch größer ist der Maßstab der Topside Minis: es sind zwar keine richtigen Miniaturen, sondern Do-it-yourself-Bastelsets für, wie soll man es beschreiben? Papp-Plattschiffe.

In eine futuristische Zukunft entführt uns Fallen Frontiers. Die Miniaturen messen 25 mm.

Im selben Maßstab funktioniert Kings of War EUF. Das Projekt ist bereits jetzt mehrfach überzeichnet und geht durch die Stretch Goals wie ein heißes Messer durch Butter.

In 32 mm (für Gamer) und 75 mm (für Sammler) kommen Landhai und Bikini-Babe, die wirklich ungewöhnlich sind.

Aus Italien kommen schließlich die Heroic-Scale-Miniaturen (30-32 mm) von Another World Miniatures EUF (IG).

Für Rollenspiele und Tabletops kommen Fallen aller möglichen Arten.

Eher nur für Tabletops interessant sind die Baum-Hindernisse in Tanne und Eiche – für den Duft muss man aber selber sorgen.

Ein Planwagen mit zwei Pferde oder Kühen als Zugtier ist immer ein Hingucker.

Für Tabletops und Rollenspiele im Wilden Westen gibt es Straßenstücke mit hölzernen Bürgersteigen.

Und vor allem für Rollenspieler interessant sein dürften die Dungeon Tiles, mit denen man komplette DUngeons aufbauen kann.

Rollenspiel

Dafür sind dieses Mal eher wenige Rollenspiele im Angebot.

Für die Cthulhu-Kampagne Masks of Nyarlathothep (deutsch: In Nyarlathopteps Schatten) will Ben Patey Handouts und Props in Kinoqualität produzieren.

Klassische Sword-and-Sorcery soll Drakendar bieten. Die nicht-elektronischen Pledgelevel werden allerdings nur innerhalb der USA verschickt.

In die Welt der Comicbücher von Sam & Fuzzy entführt das Underground-Regelwerk. Die Regeln sollen laut Beschreibung auch die sozialen Aspekte des Charakters unterstützen.

Ein weiteres Fantasy-Rollenspiel ist Cleadonia. Ein Quickstarter für das System ist auf der Prjektseite zum Download verfügbar.

Und ich müsste noch meinen ersten Rollenspieler treffen der nicht aus irgendeinem Grunde noch ein weiteres Würfelset gebrauchen könnte. Es sind sogar im Dinkeln leuchtende Würfel geplant.

Brettspiel

Wie üblich beginne ich mit den Spielkartendecks, diesmal sind es sechs Stück. Bei Fishing for Compliments geht es nicht um soziale Interaktion, sondern um Süßwasserfische – ich persönlich finde ja die Kreuz 3 interessant ;) Die Karten des Ulimate Universe kombinieren Mythologie und Pixel-/Sprite-Art. Streng begrenzt in der Stückzahl sind die Scarlett Tally Ho’sEUF – mehr als die Hälfte dürfte bereits weg sein. Psychologisch und edukativ sind die Changemark Coaching-Karten. Wie Handgezeichnet sehen die Life comes in #s-Karten aus. Und nicht nur für Mafia (in Europa: Werwolf) sind die Cosa Nostra-Karten geeignet.

Ich fange einmal an mit den bereits erwähnten Partyspielen der Ballermann-Art.

So gibt es 'The Ignornant (sic!) Game for Ignorant People‘, Dehumanized. Es handelt sich effektiv um eine Version von Cards Against Humanity – wahrscheinlich anbere Texte, aber ansonsten identisch, scheint es von der Projektseite her.

Ein wenig intelligenter scheint Wordle zu sien, bei dem man wahllos zusammengewürfelten Wörtern Sätze bildet.

Als ein Schätzspiel kann man Intervention bezeichnen: man muss nämlich schätzen, wie viele Mitspieler einen als Antwort auf Fragen nenne, wie zum Beispiel "Wer von den Anwesenden ist die wahrscheinlichste Person, Dich heute Abend aus dem Gefängnis anzurufen?“

Um Zungenbrecher geht es in Tsiwstocity. Man muss die Zungenbrecher nicht nur richtig aufsagen, sondern auch in einem, bestimmten Stil (z.B., wie ein HipHopper).

Relativ gesehen noch im innovativsten dürfte Bad Tattoo sein. Bei diesem Spiel geht es immerhin darum, schlecht zu zeichnen – Bilder, die man möglichst nicht als Tattoo haben möchte. Kaum zu glauben, dass das Spiel von einem grafischen Designer stammt.

Dosen, Marker etc. für verschiedenste Spiele bietet e-Raptor aus Polen. Das aktuelle Projekt mit Zubehör EUF ist nicht das erste, das wir hier erwähnen.

Mein Spanisch ist zwar nicht gerade fließend, aber aus der Projektseite von Wikiduca EUF (IG) entnehme ich, dass es sich hierbei um ein Kartenspiel für Kinder handelt, das lehrreich sein soll. Allerdings scheint es auch eine elektronische Version zu geben.

Leider wird My Big Break nur in den USA verschickt – es geht um Versuche, im Musical den Durchbruch zu schaffen.

Durch die neue Kickstarter-Optionen für Auslandslieferungen sind noch keine Versandkosten für Deutschland für Outrider bekannt. Ich schätze aber, dass das Car Wars-artige Spiel ähnlich teuer wird wie in den Niederlanden.

Ein schwieriges Denksport-Puzzle soll Puzzometry sein – ein Spiel, bei dem man Puzzle-,mäßig versicht, geometrische Puzzleteile in einen Rahmen zu passen.

Für Freunde des Films (und wer ist das nicht?) sind die drei Spiele The Princess Bride. Dies ist nicht einfach ein Projekt, das über GameSalute organisiert wird, sondern ein 'echtes' GameSalute-Projekt (sprich: GameSalute ist nicht nur Erfüllungsgehilfe, sondern auch Herausgeber).

Ein Microgame ist Mine All Mine, bei dem man eine Flotte baut, mit der Planeten ausgebeutet werden, um mit den Rohstoffen Flotten zu bauen…

Zwar ist Helvetia Cup EUF bereits seit einiger Zeit auf dem Markt, aber mit dem Projekt soll wohl auch der amerikanische Markt erschlosse werden – vermute ich. Wir hatten das Spiel bereits voriges Jahr rezensiert.

Aus Frankreich kommt Quintus Tenebrae EUF (UL), ein Brettspiel, bei dem man als Mitglied eines Pantheons seine Schäfchen ins Trockene zu bringen versucht.

Wale und Städtebau – diese etwas ungewöhnliche Kombination ist das Thema von New Bedford EUF. Es gibt effektiv nur einen Pledgelevel: ein Spiel.

Vorige Woche war Dungeon Escape neu in dieser Kolumne, jetzt kommt mit Dungeon Escape Micro Edition eine Microgame-Version des Memo-Spiels.

Um die Verkehrsregeln (zwar die englischen, aber die weichen ja nicht so sehr ab von den europäischen – die Farbahnseite, auf der man fährt, einmal ausgenommen) hegt es in Trathik EUF. Es gewinnt nicht, wer am schnellsten das Ziel erreicht, sondern, wer die wenigsten Strafpunkte sammelt.

Eine Art Rummy soll Infinity sein, das nur in den USA verschickt wird.

Auf dem gleichnamigen Videospiel basiert Robots Love Ice Cream EUF. Man sammelt Eiscremekugeln, mit denen man angreifende Roboter abwehrt

Ein soziales Partyspiel ist With All Do Respect. Nein, ich habe mich nicht vertippt, im Titel steht tatsächlich DO an Stelle von DUE.

Noch etwas französisches: Catacombes le règne sombre EUF (UL) erinnert mich stark an Spiele wie HeroQuest oder Descent.

Ein auf ungewöhnliche Weise asymmetrisches Spiel ist Mind – The Fall of Paradise EUF. Auf einer Erde, die gerade durch Kriege zerstört wird, versuczhen Rebellen und eine Super-AI Menschen zu retten – die Rebellen, indem sie Kolonien Gründen, die A.I., indem sie Menschen in ihr 'Paradies' holt, aus dem niemand mehr aufwachen will. Das Spiel kann looperativ, kompetitiv etc. gespielt werden, je nach Szenario.

Ein Spiel, das eher für Gelegenheitsspieler gedacht ist, ist Colours and Shapes. Man sammelt gleichfarbige Karten, wenn man Gruppen der eigenen Farbe/Form sammelt, kann man eine Spezialfähigkeit nutzen. Es gibt eine Print-n-Play-Version in Grautönen.

Rechnen (wieder) lernen soll man mit Math! Leave Them Kids Alone. Schrittweise kann man Kinder (oder Leute, die aus der Übung sind) an Zahlen, Addition, Multiplikation, Potenziereung etc. heranführen.

Spezieller ist Quantus, ein Spiel um Brüche und Bruchrechnung. Nur in den USA erhältlich.

Leider kann man von der Projektseite aus nicht viel sagen über The Life Card. Da es ein Spiel um sozio-ökonomische Unterschiede ist, gehr ich aber davon aus, dass die Spieler nicht mit gleichen Voraussetzungen beginnen.

Ein Würfelspiel, das laut Projektseite eine Kombination aus Uno und Domino darstellen soll, ist Pip-It. Mich persönlich erinnert es eher an Qwirkle mit Würfeln ;)

Nicht nur eine Erweiterung ist Hero Brigade: Hero Harder. Man kann diese Erweiterung auch als Standalone-Spiel alleine spielen, ohne Hero Brigade besitzen zu müssen.

Ebenfalls eine Erweiterung ist Sunrise City: Nights, allerdings scheint es hier um eine echte Erweiterung zu gehen.

Ein taktisches Brettspiel über den Maidan in Kiew ist Maydan. Da das Projekt in Pfund Sterling abgewickelt wird, vermute ich, dass es EUF ist, die Projektleitung sitzt aber in Aleksandriya in der Ukraïne.

Für Freunde von Werwolf-Spielen kommt mit The Village ein neues Werwolf-Set – und eine Weihnachtsausgabe am Nordpol gibt es hier auch.

Letzten Mittwoch startete Black Hat EUF, das wir hier besprochen haben. Der Herausgeber gehört zur finnischen Kollektive Arctic Union.

Ebenfalls Teil von Arctic Union ist Dragon Scale Design, die diese Woche vs Zombies EUF (IG) starteten, ein Kartenspiel, in dem man entweder Zombies bekämpft oder zu einem wird.

Nachedem die erste Auflage auf der SPIEL ausverkauft wurde (eine Stunde vor Messe-Ende), plant Artipia Games eine neue Auflage von Lap Dance EUF, bei dem man als Manager eines Strip Clubs die Kunden zufrieden stellen muss.

Nicht viel über das Spiel erfährt man auf der Projektseite von A Chance to Advance, außer, dass es ein Wirtschaftsspiel ist, in dem man eine Firma ausbaut. Wahrscheinlich auch deshalb hat das Projekt bis jetzt (seit Sonntag letzter Woche) noch keinen einzigen Pledger gefunden.

Und nur ein wenig besser sieht es aus bei Wordtov EUF, das auf mich wirkt wie eine Kombination von Scrabble und Reversi: man legt Worte und darf damit Buchstaben anderer Worte auf die eigene Farbe drehen, mit dem Ziel, am Ende möglichst viele Buchstaben in der eigenen Farbe zu haben.

Und dann war da noch…

Kreuzworträtselfreunde mit guten Englischkenntnissen können mit dem Projekt von Brian Tente EUF wöchentlich ein neues Kreuzworträtsel in der e-Mail erhalten.

Und dann noch zwei Urlaubsprojekte, die für Spieler interessant sein könnten. In Irland gibt es eine Detektiv- und Spionschule EUF für Kinder, die ein schönes Urlaubsziel abgeben würde. Ein 'Erlebnis' sind drei Stunden Detektivspaß für die Kleinen. Und bei Heroes of Greece EUF (VB) gibt es ein Abenteuer auf Korfu, für das man dort Urlaub machen muss – von dem Urlaub geht dann ein Tag für das Abenteuer drauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.