Ideenwürfel

Flattr this!

Rory’s Story Cubes – Basisset und Set 'Intergalactic‘

Rory's Story CubesIn unserer Kolumne Finanzexperten findet man immer wieder im Rollenspielsektor Hilfsmittel, die es Spielleitern möglich machen sollen, schnell Ideen für spontan angesetzte Runden zu finden. Natürlich werden diese Projekte nicht ausschließlich mit dieser Zielsetzung beworben – man kann diese Produkte genauso gut verwenden, um beispielsweise als Schriftsteller einen "Writer’s Block“ zu durchbrechen, um schnelle Ideen für den Theatersport zu haben oder ein Dutzend und mehr andere Anwendungen.

Physisch liegen mir hier Rory’s Story Cubes vor, die auf der SPIEL zu finden waren. Es gibt von diesen Würfeln eine ganze Reihe verschiedener Sets, mit unterschiedlichen Themen, wie 'Reisen‘, 'Intergalaktisch' oder auch 'Prähistorisch'. Außerdem gibt es eine App für Android und iOS, die ebenfalls Storywürfel beinhaltet.

Die Würfel stecken in einer kleinen, quadratischen Schachtel, die Basisset-Schachteln sind mit einem Magnetverschluss versehen. Leider kann man die Zusatzsets (‚Mix‘-Sets) nicht in die Schachteln stecken, sondern muss sie getrennt aufbewahren – wenn man nicht alle Würfel in einem eigenen behälter sammelt.

In einem Basisset (Ortiginal, Voyages oder Actions) stecken jeweils neun Würfel: schwere Plastikwürfel mit gerundeten Ecken und einer Kantenlänge von 20 mm. In den Mix-Sets (Enchanted, Prehistoria, Clues, Intergalactic, Medic und Score) je drei – wobei die ersten und die letzten drei in dieser Reihenfolge auch als 'Mix-Set' erhältlich sind.

Die Symbole sind meist gut erkennbar – manchmal kann man allerdings mit genügend Phantasie auch etwas ganz anderes in ihnen erkennen. Die Pyramide wurde beispielsweise von einem Teilnehmer meiner Testrunde als Fächer gesehen und verwendet – was bei den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der Würfel ganz und gar nicht negativ ist. In den mir vorliegenden Sets gab es nur bei einem Symbol bei einzelnen Spielern fragende Blicke: das Quadrat mit dem großen "L“ darin. Dieses Schild wird nicht nur in Großbritannien und Irland verwendet, um Fahrschulautos zu kennzeichnen, und wird in vielen Ländern daher allgemein als Kennzeichen verstanden für einen Schüler oder Studenten.

Neben den Würfeln steckte in dem Basisset noch ein kleines leporellogefaltetes Blatt mit "Regeln“ auf Englisch, Niederländisch, Italienisch, Spanisch und Portugiesisch, aber interessanterweise weder auf Deutsch noch Italienisch. Durch die vielen verschiedenen Anwendungsbereiche ist das aber gar nicht soooo schlimm. Auch sollen die in Deutschland durch Hutter vertriebenen Exemplare auch diese beiden Sprachen enthalten – wir erhielten unsere Exemplare vom (irischen) Hersteller.

Als allgemeines Fantasietraining gedacht ist die Basisspielart: man würfelt mit allen neun Würfeln und versucht, aus diesen eine Geschichte zu bilden, mit drei Würfeln für die Einleitung, drei Würfeln für den Mittelteil und drei Würfeln für den Abschluss. Mit den Mix-Sets kann man beispielsweise drei der Originalwürfel durch die Mixwürfel ersetzen, zufällig wählen, wie viele und welche Mixwürfel verwendet werden etc.

Sowohl wenn man in einer Gruppe Geschichten erzählt als auch als Inspirationshilfe für Abenteuer sind diese Würfel sehr gut geeignet, wenn man sich darauf einlässt, die Symbole nicht allzu wörtlich zu nehmen. Die Hand wurde beispielsweise sowohl direkt als Hand verwendet, als Handschuh, als Kampf, als Ohrfeige… Die Taschenlampe verwendete ein Teilnehmer als 'Idee‘, wie man im Comic oftmals die Erleuchtung mit einer Glühbirne darstellt. Die Möglichkeiten sind schier endlos.

Ich werde die Würfel jedenfalls häufiger benutzen.

Es gibt neben den normal großen auch noch einen Basissatz in besonders großer Form, beispielsweise für Kindergärten oder große Gruppen.

Hersteller The Creativity Hub
Autor Rory O’Connor
Künstler k.A.
Spieler 1 – ?
Denken 9
Glück 2
Geschicklichkeit 0
Preis ca. 10,99 €

Rory’s Story Cubes bei Amazon

Rory’s Story Cubes bei Spiele-Offensive.de

Anm.1: Diese Links führen jeweils zum Basisset, auch die anderen Sets sind dort erhältlich.

Anm. 2: wer der 'Erfinder' dieser Story Cubes ist, habe ich erst über die Twitter-Seite erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.