Nervenbündel

Flattr this!

Bundle of Holding

Im 'Bundle of Holding' gibt es ja wöchentlich Rollenspielmaterial in PDF-Format im Sonderangebot. Seit einiger Zeit werden auch 'alte' Bündel wieder aufgelegt – und wer sich beim Originalbündel beteiligt hatte, erhält auch neu hinzugekommene Bände, wenn dies geschehen sollte. Da die Auslieferung über DsriveThru erfolgt, werden die hinzugekommenen Bände auch automatisch dem eigenen Bücherregal hinzugefügt.

Das Bundle funktioniert grundsätzlich immer so: eine gewisse Gruppe Bhücher wird für einen Grundbetrag (als Mindestbetrag) angeboten. Für einen höheren Betrag kann man 'upgraden' und noch einmal mehrere weitere Bücher erwerben. Der Mindestpreis für5 das Basisbündel ist konstant, während der Mindestpreis für das Zusatzbündel der Durchschnitt alles bis zu dem Augenblick getätigten Kaufbeträge ist. Um zu vermeiden, dass eine Person, die sehr viel Geld hat, durch einen reichen Käufer zu schnell in die Höhe schnellt, wird der Durchschnitt modifiziert, indem eine gewisse Anzahl fingierter Käufe (meist 100 Stück) zum Basispreis in diesen Durchschnitt eingerechnet wird.

Zehn Prozent der eingezahlten Beträge (nach Abzug der 'Gatewaykosten‘, also zur Zeit der Gebühren von PayPal, wird außerdem an eine gemeinnützige Einrichtung ausgezahlt, die vom Anbieter des Bündels (also nicht von der Organisation des Bundles of Holding) bestimmt wird.

Zur Zeit sind gleich zwei Bündel im Horror-Genre, passend zur Jahreszeit, aktiv-

Das erste Bündel ist das Bundle of Nerves, eine Neuauflage des Bündels von Oktober 2013.

Fü´r den Basisbetrag von 6,95 US-$ gibt es hier

  • Don’t rest Your Head, ein Rollenspiel von Evil Hat, in dem Menschen mit Superfähigkeiten versuchen, wach zu bleiben, um nicht dem Wahnsinn anheim zu fallen
  • Dread, das Rollenspiel, das für die Verwendung eines Jenga-Turms bekannt ist
  • Kingdom of Nothing, das Rollenspiel um verlorene Landstreicher etc., die durch die Ritzen in vergessene Orte gefallen sind
  • Murderous Ghosts und Murderous Ghosts: Northampton State Hospital, ein zwei-Spieler-Rollenspiel in dem sich die Spieler wie Katz und Maus belauern.

Und wer mindestens den (beweglichen) Upgrade-Preis von (zur Zeit) 16,92 US-$ zahlt, erhält zusätzlich:

  • The Demolished Ones ein Fate-basiertes Spiel in viktorianisch-Lovecraftscher Umgebung
  • Don’t Lose Your Mind, dioe Erweiterung zu Don’t reat Your Head um Wahnsinn
  • Don’t read This Book, eine Kurzgeschichtensammlung zu Don’t Rest Your Head
  • The Final Girls um die letzte Überlebende eines Slasher-Horrorfilms
  • Ocean um Horror in einer Untersee-Station
  • Spookybeans, das Rollenspiel um Horror-Webcomics.

Die gemeinnützige Organisation, die hier unterstützt wird, ist das Innocence Project, das Fehlurteile von US-Gerichten (vor allem im Zusammenhang mit DNA-Tests) richtigzustellen versucht.

Das zweite Nerven-Bündel ist das Bundle of Nerves +3, ein Bündel mit komplett anderen Systemen.

Der Basispreis für die Basissammlung ist hier 9,95 US-$ und enthält

  • Shane Lacy Hensley’s Savage Worlds Deluxe Explorer’s Edition und der Savage Worlds Horror Companion
  • Kevin Crawford’s Silent Legions, Lovecratscher Horror von den Machern von Stars Without Number

Für den Upgrade-Preis von zur Zeit mindestens 19,77 US-$ erhält man

  • Accursed, ein Band um Monster in der Welt von Morden
  • Rippers (erste Edition) und der Ripper Companion, die SteamTech-Edition um Monsterjäger, die ihre eigenen Körper mit Monsterteilen verbessern können.
  • Shadows of Esteren Book 0 – Prologue und Book 1 – Universe, die englische Übersetzung des französischen Rollenspiels, dessen 'Book 1' wir hier besprochen haben

Hier geht der Bonus an das National Cernter for Missing and Exploited Children.

Diese beiden Bündel laufen noch bis zum 1. November (Bundle of Nerves) bzw. 2. November (Bundle of Nerves +3). Allerdings, wer das Upgrade haben will, sollte frühzeitig zuschlagen, denn die Preise gehen bei den meisten Bündeln ziemlich schnell hoch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.