Familien-Duell in klein

High Five

High FiveSpielshows gibt es wie Sand am Meer. Aber nicht allzu viele sog. Formate können das Publikum lange Zeit locken. Manche hatten ihren Erfolg eher dem Charisma der Showmaster zu verdanken (Am laufenden Band, Dalli Dalli…), bei anderen dürfte der Erfolg eher dem Format geschuldet sein (Glücksrad / Wheel of Fortune, Jeopardy/Riskant – auch Der große Preis nutzte ein fast identisches Format). Viele dieser Formate kamen ursprünglich aus Amerika, so auch das des Familien-Duells (später: 5 gegen 5), das 1976 in den USA als Family Feud startete.

Während es bei vielen Spielen darauf ankommt, wenn möglich einzigartige Antworten zu finden (wie zum Beispiel bei Stadt-Land-Fluss), ist das Ziel bei High 5 genau iwe bei den zuletzt genannten Shows, Antworten zu geben, die möglichst viele andere ebenfalls geben – in der Fernsehshow von vorher befragtenm Menschen, im Spiel von den Mitspielern. Das Spiel aus moses.' Matchbox-Serie hat fast nichts mit dem gleichnamigen Spiel zu tun, das Nordelf International 1992 produzierte – es ist aber ebenso ein Partyspiel.

In der Schachtel im Kaminanzünder-Format fanden wir:

  • eine Spielregel auf Deutsch
  • eine Sanduhr
  • 60 Karten

Außerdem benötigt man Papier und Stift – für jeden Spieler mindestens je ein Stück.

Die Sanduhr läuft 45 Sekunden, die Karten haben einfache Kartenqualität. Auf jeder Karte stehen zwei Fragen wie "Womit kann man seine Nachbarn in den Wahnsinn treiben?“ oder "Auf welche Dinge könnte man als Hausbesitzer gut verzichten?“, und dazu zwei Beispielantworten (im ersten Fall auf dem Balkon grillen oder die Einfahrt zuparken, im zweiten nasse Kellerwände oder Grundsteuer).

Das Spiel läuft recht einfach. In jeder Runde ist ein Spieler Quizmaster, die Rolle wechselt reihum. Der Quizmaster zieht die oberste Karte und sucht sich eine der beiden Fragen aus, liest sie vor, legt die Karte verdeckt vor sich ab und startet die Sanduhr.

Jetzt hat jeder Spieler – auch der Quizmaster – eine Sanduhr lang Zeit, bis zu fünf verschiedene Begriffe aufzuschreiben als Antwort auf die Frage.

Anschließend werden reihum die Antworten vorgelesen. Dabei wird verglichen, wer gleiche Antworten gegeben hat: Eine Antwort, die nur von einem Spieler gegeben wurde, gibt nur einen Punkt, eine Antwort, die fünf Spieler gegeben haben, bringt fünf Punkte etc. Außerdem gibt es Bonuspunkte für die beiden auf der Karte vorgegebenen Antworten – die der Quizmaster selber aber natürlich nicht erhält, da er sie beim Vorlesen selber gesehen hat.

Man beachte hierbei, dass Synonyme (Sofas – Couch – Kanapee…) wie beim großen Vorbild auch als gleichwertig gezählt werden.

Das Spiel endet, wenn jeder einmal (oder auch zweimal, oder dreimal…) Quizmaster war. Wer dann die meisten Punkte hat, hat gewonnen.

Bei einer angegebenen Spieleranzahl von 3 bis 10 (wobei ich mindestens fünf empfehlen würde) ist High 5 ein schönes Partyspiel, das manches Größere weit in das Schatten stellt. Experten bei Spielen wie Stadt-Land-Fluss werden hier eher Probleme haben, weil sie in Bahnen denken, die selten verwendete Begriffe nahelegen, während hier gerade die häufig verwendeten Begriffe Punkte bringen.

Man sollte sich beim Aufschreiben der Begriffe aber auch nicht allzu viel Zeit dafür nehmen, nachzudenken welche Begriffe die anderen Spieler wohl nehmen werden – die eit, die diese Überlegungen kosten, ist in den meisten Fällen verlorene Zeit – und wer in der dreiviertel Minute nicht fünf Begriffe aufgeschrieben hat, wird eben entsprechend weniger Begriffe in Punkte umsetzen können.

Als Partyspiel hat es meiner Testrunde Spaß gemacht – ansonsten ist das Spiel auch für die Bespaßung des Nachwuchses bei einer Familienfeier gut geeignet. Die Altersempfehlung dürfte wohl eher Fragen geschuldet sein wie "Womit verwöhnt man die Partnerin oder den Partner“ – mit ein paar ganz wenigen Ausnahmen sind aber alle Fragen unserer Einschätzung nach eher 'ab 8' oder so einzuschätzen.

Hersteller moses.-Verlag
Autor Bruce Whitehill
Künstler Kreativbunker
Spieler 3-10 (Empf.: ab 5)
Denken 7
Glück 5
Geschicklichkeit 2
Preis ca. 9,95 €

High Five bei Amazon

HIgh Five bei www.Spiele-Offensive.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.