April, April

Auflösung des Aprilscherzes

Ja, es war ‚mal wieder so weit – der erste April ist vorbei. Und auch dieses Jahr ist mir noch rechtzeitig etwas eingefallen.

Allerdings war es dieses Jahr ganz einfach, den Aprilscherz zu entdecken – es gab ja nur einen Artikel. Und wie bei der Frage: „woran erkennt man, dass ein Politiker lügt?“ war damit auch die Antwort, was denn dieses Jahr der Aprilscherz sein könne, damit bereits offensichtlich. Das Graffiti-Spiel gibt es natürlich nicht, und auch den Kakerlaken-(„Gokiburi“ ist Japanisch für Kakerlake) Verlag kenne ich nicht. Dafür hat das Spiel dann eher etwas von einer japanischen Fernsehshow…

Das Titelbild habe ich übrigens  bei Wikimedia gefunden, wo der Urheber es unter CC-BY-SA-3.0 gestellt hat – den Namen des Urhebers habe ich auch entsprechend gleich in der Tabelle am Ende des Artikels als Künstler angegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.