Tag Archiv für Azao Games

Schneck dreh‘ dich!

Flattr this!

Flip Hop

Flip HopDass Schnecken unter bestimmten Umständen extrem schnell sein können, kennen wir unter anderem aus dem Film Turbo, ganz besondere Schnecken finden wir auch in der Zeichentrickserie Slugterra. Manche Schnecken scheinen aber besonders musikalisch zu sein und eine Art DDR für Schnecken zu spielen.

So geschieht es in dem Spiel Flip Hop von AzaoGames in Belgien. Hier springen und drehen die Schnecken sich beim Versuch, möglichst schnell bestimmte Muster nachzubilden. Die Optik des Spiels erinnert mich an Disco der achtziger Jahre wie man sie in Filmen wie Saturday Night Fever, Xanadu, aber auch in Fernsehserien der entsprechenden Zeit bewundern kann. Allerdings musste ich bei diesem Spiel auch immer an Glenn Gilbertti denken, der als Disco Inferno von 1995 bis 2001 bei der WCW und dann bei der WWA im Ring stand.

» Weiterlesen

Kein Affentheater

Flattr this!

Sifaka

SifakaWenn man sie sieht, denken viele, sie würden zu den Affen gehören. In Wirklichkeit bilden die Lemuren eine eigene Teilordnung der Feuchtnasenprimaten – sie sind also zwar immer noch nahe Verwandte, aber bei weitem nicht so nah wie Trockennasenprimaten (zu denen auch der Mensch gehört) beispielsweise das Löwenäffchen. Während Affen überall anders in der Welt vorkommen (können), gibt es keine auf Madagaskar – und Lemuren gibt es natürlich eben nur dort. Die meisten Arten gehören zu den gefährdeten (oder gar stark gefährdeten) Tierarten – so auch der Larvensifaka, der das Titelbild des Spiels Sifaka ziert.

Man muss aber nicht unbedingt nach Madagaskar fliegen, um sich mit Sifakas zu vergnügen – auch wenn in Europa keine mehr in Zoos gehalten werden. Der belgische Verlag Azao Games bietet nämlich unter ihrem Namen ein Brettspiel an, in dem man mit Sifakas auf Mangosuche geht.

» Weiterlesen