Tag Archiv für Bankiiiz

Juwelenblasen

Bubblee Pop

Spiele vom Match-3-Typus sind ja nicht unbedingt neu. Als kleine Zwischendurchspiele für den Computer beispielsweise bei Facebook gibt es sie seit einigen Jahren, das erste dieser Art war wohl „Bejeweled“. In unserer kurzlebigen Zeit dürfte wohl Candy Crush der0bBekannteste Vertreter dieser Art Spiele sein. Inzwischen haben sie auch das Smartphone erobert, und bereiten sich weiter aus – sogar auf dem Brettspieltisch ist man vor ihnen nicht mehr sicher.
Aus Frankreich – genasuer: aus der kleinen Gemeinde Moras, die nur ungefähr 500 Einwohner hat – kommt ein solches Spiel; der Verlag nennt sich Bankiiiz. Auch hier gibt es farbige Blasen, die auf einen Planeten herabfallen. Wenn hierbei Dreierreihen entstehen, lösen sich diese Reihen auf, und der Spieler erhält Punkte.

» Weiterlesen

Tanzende Saurier

Dino Twist

Dino TwistWissenschaftlich ist noch immer nicht bewiesen, wieso die Dinosaurier einstmals ausgestorben sind. Die Augenzeugen der damaligen Ereignisse haben sich inzwischen auch den Dodos angeschlossen, so dass heutzutage nur Theorien existieren. Die gebräuchlichsten sind Vulkanismus, Meteoriteneinschlag oder eine Kombination von beidem.

Die Meteor-Theorie ist auch die Grundlage im Spiel Dino Twist, bei der sich eine Reihe verschiedenster Dinosaurier auf der Insel Twist (daher der Name des Spiels) einfinden und vor dem endgültigen Untergang der Insel auf benachbarte Inseln auszuweichen versuchen. Wer den Dinosauriern den besten Zufluchtsort bieten kann, hat auch die größten Chancen zu gewinnen.

» Weiterlesen