Tag Archiv für Neuigkeit

2015-6

Zum Jahreswechsel

FeuerwerkZum Jahreswechsel wird ja allgemein ein Rückblick gehalten auf das vergangene und ein Ausblick auf das kommende Jahr. Und da heute Abend sowieso die Geschäfte geschlossen haben, schließe ich mich dem Trend an und blicke zurück und vor…

2015 war für Roachware ein eher normales Jahr – zu Jahresbeginn noch tägliche Rezensionen, später wurde es dann weniger und gegen Ostern war ich, wie in den letzten Jahren auch, durch den Stap0el Spiele, der bei mir lag, durch. Dann war mehr oder weniger warten angesagt, bis zur SPIEL, und seither gab es wieder tägliche Rezenbsionen – jeweils mit Ausnahme der Sonntage, an denen ja seit mehr als zwei Jahren normalerweise die Finanzexperten erscheinen.

Mit über 250 Postings dieses Jahr habe ich im Schnitt 0,69 Artikel pro Tag veröffentlicht – wobei ein paar Tage auch mehrere Postings hatten, wodurch die Zahl der Tage, an denen ich etwas gepostet habe, auf 227 auskam. Auch das ist immer noch eine gute Zahl…

» Weiterlesen

Schreckens-Angebot

Halloween-Aktion bei DriveThruRPG

HalloweenDriveThruRPG, seit 2006 auch bekannt als RPGNow hat jedes Jahr zu Halloween ein Special, bei dem Anbieter ihre Produkte zu deutlich vermindertem Preis anbieten.

Dieses Jahr findet man fast 3.000 Titel, die meisten scheinen einen Feierrabatt von ca. 1/3 zu bieten. Neben eher unbekannten Titeln wie das kürzlich von uns besprochene Chomp! und die teilweise von uns besprochenen Produkte der Reihe Achtung! Cthulhu findet man unter o.g. Links auch bekannte Titel wie das Firefly-Rollenspiel, Torg oder das originale Delta Green, aber auch unbekanntere Sachen wie Against the Dark Yogi, Legacy, Dystopia Rising oder MADS.

Wer immer noch auf der Suche isst nach einem Abenteuer oder System für Halloween, oder allgemein nach günstigem Material für seine Runde, kann hier einiges sparen.

Nervenbündel

Bundle of Holding

Im 'Bundle of Holding' gibt es ja wöchentlich Rollenspielmaterial in PDF-Format im Sonderangebot. Seit einiger Zeit werden auch 'alte' Bündel wieder aufgelegt – und wer sich beim Originalbündel beteiligt hatte, erhält auch neu hinzugekommene Bände, wenn dies geschehen sollte. Da die Auslieferung über DsriveThru erfolgt, werden die hinzugekommenen Bände auch automatisch dem eigenen Bücherregal hinzugefügt.

Das Bundle funktioniert grundsätzlich immer so: eine gewisse Gruppe Bhücher wird für einen Grundbetrag (als Mindestbetrag) angeboten. Für einen höheren Betrag kann man 'upgraden' und noch einmal mehrere weitere Bücher erwerben. Der Mindestpreis für5 das Basisbündel ist konstant, während der Mindestpreis für das Zusatzbündel der Durchschnitt alles bis zu dem Augenblick getätigten Kaufbeträge ist. Um zu vermeiden, dass eine Person, die sehr viel Geld hat, durch einen reichen Käufer zu schnell in die Höhe schnellt, wird der Durchschnitt modifiziert, indem eine gewisse Anzahl fingierter Käufe (meist 100 Stück) zum Basispreis in diesen Durchschnitt eingerechnet wird.

Zehn Prozent der eingezahlten Beträge (nach Abzug der 'Gatewaykosten‘, also zur Zeit der Gebühren von PayPal, wird außerdem an eine gemeinnützige Einrichtung ausgezahlt, die vom Anbieter des Bündels (also nicht von der Organisation des Bundles of Holding) bestimmt wird.

Zur Zeit sind gleich zwei Bündel im Horror-Genre, passend zur Jahreszeit, aktiv-

» Weiterlesen

Spiel – Abschluss

SPIELNachbericht: Die SPIEL der Rekorde

So ist auch die neunte SPIEL für Roachware vorbei gegangen, und meine Beine und Füße haben sich auch wieder halbwegs beruhigt. Die SPIEL hat wieder einmal alle Grenzen gesprengt, und ich bin wirklich gespannt, wie weit sie noch wachsen wird. Wenn das so weiter geht, wird entweder ein zusätzlicher Tag Messe notwendig, oder wir brauchen noch einen Autor, nur damit wir in der gegebenen Zeit alle Stände ansprechen können, die wir benötigen.

Wenn ich so einen Zuwachs nenne, stellt sich natürlich die Frage, ob das rein gefühlt oder tatsächlich ist. Und die bereits vom Friedhelm-Merz-Verlag bekanntgegebenen Zahlen bestätigen das Gefühl. Diese Spiel war tatsächlich eine SPIEL der Rekorde.

» Weiterlesen

Spiel – Tag 4

SPIELAbschluss- und Sammelarbeiten

Wie geplant, haben wir heute die Wanderung abschließen können. Allerdings sehe ich schon kommen: Wenn die Spiel so weiter wächst, benötigen wir bald entweder einen weiteren Redakteur, oder einen Tag mehr für die Show, damit wir alle Stände in der gegebenen Zeit abklappern können.

Für uns beginnt jetzt die eigentliche Arbeit. Morgen kommen noch ein paar allgemeine Betrachtungen zur Spiel (es haben sich einige Dinge positiv entwickelt, von denen wir es kaum zu hoffen gewagt hätten), am Dienstag die verspäteten Finanzexperten – und morgen und Dienstag abends habe ich auch schon wieder meine Tester, damit ab Mittwoch Rezensionen kommen können. Und vielleicht reden meine Beine bis dahin auch wieder mit mir…

» Weiterlesen

Spiel – Tag 3

SPIELHallen 1 und 7 – gemischte Brettspiele

Heute haben wir uns zunächst die Halle 1 vorgenommen, und anschließend haben wir versucht, die Halle 7 abzuschließen. Ich hatte schon beim Hineingehen gesagt "Ich weiß nicht, ob wir das heute alles schaffen – es könnte knapp werden.“ Und knapp war es auch – leider zu knapp. Es steht immer noch ein kleiner Teil von Halle 7 offen.

Das ist für uns besonders ärgerlich nach einem Kommentar, den ich zwischendurch erhielt: "Ach, da bist Du ja. Ich habe gestern abend noch zu meinem Partner gesagt, ob die uns vergessen haben? Wäre schade…“ Nein, wir versuchen, niemanden zu vergessen – wenn jemand nach der Messe meint, wir hätten ihn vergessen, stand er wahrscheinlich in einer 'versteckten' Ecke, die wir ganz einfach trotz aller Versuche nicht entdeckt haben. Dafür muss die Halle nicht einmal so unübersichtlich eingeteilt sein wie Halle 1, es kann auch passieren, dass wir einen ganzen Gang in Halle 3 schlicht und einfach übersehen haben, ohne das zu wollen. Wer sich also übergangen fühlt, darf uns gerne eine e-Mail schreiben, damit wir uns entschuldigen können und zusehen, was wir dennoch füreinander tun können :)

» Weiterlesen

Spiel – Tag 2

SPIELHallen 2 und 7 – Rollenspiel und internationale Kleinverlage

Ein richtig großer Nicht-Rollenspiel-Stand (und nicht-LARP- und nicht-Comic-) ist in den Hallen 2 und 7 nicht zu finden – die Stände der Go-, Skat- und Schachfreunde dürften neben dem Stand der beiden Spiele des Jahres (alles in Halle 7) bereits mit zu den größten gehören, die wir heute gesehen haben. Allerdings haben wir die Halle 7 nicht komplett abarbeiten können; ich schätze, dass uns noch etwa ein Viertel fehlt.

In der folgenden Übersicht werfe ich bewusst die beiden Hallen durcheinander – in Halle 2 stehen auch einige Brettspielstände, und ich bin mir nicht unbedingt bei jedem sicher, in welcher Halle wir ihn gesehen haben. Allerdings sind die Rollenspielstände alle in Halle 2 angesiedelt – sogar Pegasus veranstaltet seine Runden dort und nicht am Hauptstand.

» Weiterlesen

Spiel – Tag 1

SPIELHalle 3 – Groß- und Kleinverlage

Am ersten Tag, an dem die SPIEL für jedermann geöffnet war, haben wir uns vor allem in Halle 3 herumgetrieben – und, entgegen unserer eigenen Erwartungen, mit ein, zwei Ausnahmen die ganze Halle abgegrast.Und dabei auch einiges Schönes gesehen, auch vieles, was unerwartet gut aussah.

Weniger begeistert waren wir allerdings von mehreren Ständen, die meinten "Nein, Pressekontakte nur, wenn sie vorher via e-Mail abgesprochen waren. Das ist aber allgemein bekannt“ – was es bei uns aber nicht war.

» Weiterlesen

Das gibt’s!

Mehr Chaos um Chaosium

Gestern musste ich noch berichten von den negatven Kommentaren (manche könnten es auch als einen "kleinen Shitstorm“ bezeichnen), die über Chaosium hereingebrochen waren, nachdem Rick Meints die "Verdeutlichung“ über die Lieferung der Field Guides gepostet hatte. Inzwischen hat Rick diese Verdeutlichung noch einmal "verdeutlicht“ und die Wogen halbwegs geglättet.

Inzwichen seht es so aus, dass Chaosium zwar die beiden Field Guides als einen einzelnen ausliefern will, aber da, wo in der berüchtigten Liste steht, dass die Guides gedruckt sein würden, gibt es Softcover, und die, die PDFs erhalten sollten, sollen diese wieder erhalten. Aber das Posting war viel eingehender.

» Weiterlesen

Spiel – Tag 0

SPIELPressekonferenz und Neuheitenschau

Es ist ´mal wieder so weit. Die Tage werden kürzer und es wird kälter, in Essen starten die Internationalen Spieltage. Ab morgen 10:00 Uhr öffnet wieder die weltgrößte Endverbraucher-Messe für Spiele ihre Pforten, bis Sonntagabend. Für Freunde des gepflegten Brett-, Karten-, Rollen- oder auch Kinderspiels gibt es hier wieder alles, was man sich nur wünschen kann. Und wie üblich war heute um 11:00 die Pressekonferenz und anschließend die Neuheitenschau.

Anders als in den letzten Jahren war ein Teil der Neuheitenschau bereits vor der Pressekonferenz zu besichtigen – die beiden Räume waren anscheinend nicht mehr genug. Das stimmte bereits ein in den Haupttenor der Pressekonferenz: die SPIEL wird wieder größer. Mit 910 Ausstellern aus 41 Nationen sind zwei weitere Meilensteine gefallen: Es sind dieses Jahr erstmalig mehr als 900 Aussteller – und es sind mehr als 50 Prozent der Aussteller aus dem Ausland gekommen; genau: 58%.

» Weiterlesen