Tag Archiv für unter 10€

Stadtmusikanten

Flattr this!

The Urban Files

Auf manche guten Traditionen kann man sich verlassen, andere haben sich nach einer gewissen Zeit "ausgelebt". In der heutigen Zeit der digitalen Downloads sind die Schelllack-Zylinder der uralten Grammophone längst ausrangiert, Vinyl-Schallplatten sind eigentlich nur noch etwas für Audiophile, die sich ihre Liebhaberei auch etwas kosten lassen. Und auch die Sargträger der Vinylplatte, die CD und DVD, werden inzwischen zunehmend von digitalen Downloads verdrängt.

Auch die Hintergrundmusikmacher aus Hamburg, die unter dem Namen Erdenstern bereits eine erkleckliche Sammlung CDs produziert haben, passen sich an die Zeit an: ein deutlicher Anteil ihrer Verkäufe erfolgt bereits digital – Spielleiter, die ihre Hintergrundmusik über ein Soundboard abspielen lassen, freut dies, denn so müssen Sie nicht erst noch die CD mit der Musik rippen, bevor sie sie an das Programm verfüttern können. Passend zu den neuen Medien erschien dann von Erdenstern auch die CD The Urban Files.

» Weiterlesen

Wüster Fluch

Flattr this!

Die Bilder des Isidor Necpla

Nach den Kurzabenteuern in den ersten beiden Urdapedias liegt nun mit dem 28seitigen Abenteuer „Die Bilder des Isidor Necpla“ das erste komplette Abenteuerszenario für Wolsung vor. Und ich bin mal wieder in dem Dilemma, wie rezensiere ich ein Abenteuer, ohne allzu viel über den Inhalt zu verraten…

Fangen wir einmal so an: Das Cover des Abenteuers zeigt eines der namensgebenden Bilder – denn dieser im Titel genannte Isidor dokumentierte eine Expedition, und das Titelbild zeigt deren Teilnehmer (minus Isidor, der hat ja das Bild gemacht). Und um diese Expedition – ins ferne Khemre – geht es auch in diesem Abenteuer, oder um das, was aus ihr wurde.

» Weiterlesen

Neue Schattenläufer

Flattr this!

Utopia Noir

Utopia Noir

Das NOVA-System eignet sich laut Regelwerk für verschiedenste Genres, auch wenn es wahrscheinlich von den meisten eher für Weltraumaktion verwendet wird. Die bislang verfügbaren Abenteuerhefte – die sog. Booklets unterstützten diesen Eindruck, denn das eine bediente eher den Militärstil, das andere Händler, Schmuggler, Piraten und Glücksritter im Weltraum.

Dass man mit dem zugrunde liegenden System mehr kann als nur Space Opera und Raumreisen darzustellen, beweist das neue Booklet Utopia Noir. Es enthält eine Reihe kurzer Vignettenartiger Abenteuer, von denen eine ganze Reihe als eine Plotpointkampagne dienen können, während die anderen als Oneshots in diese Kampagne eingeflochten werden können.

Um das Maximum aus dem Heft herausholen zu können, sollte man allerdings neben dem NOVA-Regelbuch auch den Band Terra Superior haben. Allerdings ist die Kampagne auch noch spielbar, wenn man es nicht hat – man wird jedoch einige Details selbst ausarbeiten müssen, die man sonst aus dem Quellenband entnehmen könnte.

» Weiterlesen

Flinke Wortschatzbastelei

Flattr this!

Zweins

Zweins

Es gibt eigentlich nur einige wenige Fakten, die man über Adlung-Spiele allgemein sagen kann: Sie sind günstig, passen in die Jackentasche und verwenden Karten als Spielmaterial. Ansonsten bieten sie eine bunte Bandbreite an Spielideen, so auch hier wieder mit Zweins.

Das Spielmaterial ist schlicht, aber schön – es handelt sich um 66 beidseitig bedruckte Motivkarten, und die Spielanleitung, die – inklusive zwei alternativen Spielideen für jüngere Kinder – auch auf zwei Seiten Platz hat. Die Kartenqualität ist, wie man es von Adlung gewohnt ist, sehr gut, die Karten liegen angenehm in der Hand und sind griffig – sollen sie auch sein.

» Weiterlesen

Verstecktes Chaos

Flattr this!

Abysslabyrinth (Abenteuer für Arcane Codex)

Nackter Stahl ist ein ungewöhnlicher Verlag. De facto ein Klein(st)verlag, brauchen die gedruckten Werke sich rein vom äußerlichen her dennoch nicht vor Produkten großer Verlage zu verstecken. Dennoch bietet der Verlag seine Produkte auch als PDFs an – zu Teil lange vergriffene und zu Mondpreisen gehandelte Dinge wie das Arcane Codex Kompendium, aber auch im Druck erhältliche Dinge, begonnen mit dem Grundregelwerk zu Arcane Codex über alle möglichen Settingbände bis hin zu Abente8uern und Soundtracks für Arcane Codex.

Und so ist Anfang September bereits die PDF-Version des Abenteuerbandes Abysslabyrinth erschienen, deren Gegenstück in "totem Baum“ (also gedruckt) bislang noch nicht gesichtet wurden – ich persönlich hoffe ja, dass die Papierversion ab Donnerstag auf der SPIEL erhältlich ist.

» Weiterlesen