Tag Archiv für unter 20 €

Das eckige Runde

Hat-Trick

Hat-TrickRechtzeitig zur Weltmeisterschaft letztes Jahr erschien ein neues Fußballspiel, das den Anspruch hat, besonders realistisch das Geschehen auf dem grünen Rasen umzusetzen – und das, obwohl es mit recht wenig Material und Regeln auskommt. Auf der SPIEL wurde der Stand ziemlich belagert, so dass eine ganze Reihe geplanter Ereignisse nicht stattfinden konnten. Das klingt ja schon einmal ziemlich gut.

Noch ein gutes Zeichen könnte die Herkunft des Spiels sein: der Verlag ist deutsch (und Deutschland ist ja – unter anderem nach einem erstaunlichen 7:1 gegen Favoriten Brasilien – Weltmeister), der Autor hingegen polnisch. Und Polen hat ja am 11.10. letzten Jahres dem Weltmeister eine deutliche 2:0-Packung verpasst. Auch hat Polen ja ausgerechnet bei der Olympiade in München 1972 die Goldmedaille gewonnen, und wurde 1974 und 1982 jeweils dritter bei der Weltmeisterschaft. Auch ist Fußball in unserem östlichen Nachbarland ziemlich beliebt, was ein interessantes Spiel erwarten lässt.

» Weiterlesen..

Bäderbau

Steam Donkey

Steam DonkeyEin ‘Bad’ bezeichnet im Englischen meist weniger einen Kurort, sondern ein ‘Seebad’. So bezeichnet man Orte an der Küste, die nicht nur über einen Strand verfügen, sondern in der Regel auch andere Attraktionen bieten, sei es einen besonders schönen Park, eine attraktive Innenstadt oder ähnliches. Diese Orte wurden natürlich nicht über Nacht aus dem Boden gestampft, sondern sind im Laufe der Zeit organisch gewachsen.

Um die Entwicklung solcher Seebäder geht es in Steam Donkey aus dem Verlag der Ragnar Brothers. Jeder Spieler erbaut für sich sein eigenes Seebad, mit dem Ziel, das attraktivste Seebad zu erstellen. Dafür muss man mit den ersten Attraktionen genügend Touristen anlocken, dass man mit den Einnahmen wieder neue Attraktionen bauen kann.

» Weiterlesen..

Schnellfeuer

Lunte

LunteDie Lunte liegt, das Feuer ist an. Jetzt heißt es, ganz schnell… die Lunte zu verlängern? Ist das nicht eigentlich Unsinn – wenn die Lunte erst einmal brennt, ist ihre Länge doch fest? Naja, in manchen Spielen funktioniert die M;etapher eben nicht so gut wie in anderen. Da sollte man sich aber nicht dran stören.

Lunte ist ein Spiel vom Mücke-Verlag, und will schnell gespielt werden. Wenn man so langsam spielt, dass man sich während des Spiels derartige Fragen stellen kann, macht man etwas falsch.

» Weiterlesen..

Lovejong

In Love And War

In Love and WarIn Liebe und Krieg soll ja alles erlaubt sein – oder laut der englischen Version des Sprichworts sogar fair. Ob dem wirklich so ist, ist sicherlich diskussionswürdig oder gar Geschmackssache – gewisse Grenzen gibt es sicherlich, die zu überschreiten man sich hüten sollte. Aber jeder zieht die Grenzen hier anders, und das auch abhängig davon, wie direkt man selbst davon betroffen ist.

Um Liebe (ohne Krieg) und das Stiften von Beziehungen geht es auch bei In Love and War von Kuraki Mura. Swan Panasia, die sich dem Spielehandel zwischen dem ostasiatischen Festland und Europa verschrieben haben, vertreiben das Spiel hier in Europa.

» Weiterlesen..

Schnupftabak bei Hechts

Pikes Creek

Pikes CreekVor längerer Zeit habe ich ein Rollenspiel-Abenteuer mit dem Titel Twin Pikes Motel besprochen. Als es mir vorlag, war es noch eine späte Beta-Version, inzwischen ist es über RPGNow unter dem Verlagsnamen PE30 erhältlich.

Inzwischen gibt es aus dem Hause ein zweites Abenteuer, unter dem Titel Pikes Creek. Beide Abenteuer haben aber nichts mit Hechten zu tun, sondern spielen in zwei Orten, die nach Hechten bezeichnet wurden, das ‘Motel’ in Texas, in der imaginären Stadt Twin Pikes, während das neue Abenteuer im ebenfalls imaginären Pikes Creek in Ohio platziert wurde. (Wer – wie ich – übergenau ist und sucht, wird in den USA ein Pikes Creek wahrscheinlich nur in Pennsylvania finden – und in Texas auch nur Twin Peaks oder Twin Pines…)

» Weiterlesen..

Mein Scharrrtz!

Playa Pirata!

Playa PirataPiraten gibt es auch heutzutage noch – wenn auch von dem romantisch verklärten Bild in der Realität wenig übrig geblieben ist. Einmal abgesehen von den Feuerwerkskörpern, dem Segelflugzeug und der Segelbootklasse sieht man Piraten heutzutage vor allem vor den Küsten von Somalia, Nigeria, Bangladesh, Indonesien und Südamerika – seit letztem Donnerstag werden sie aber auch vermehrt in Deutschland gesichtet. Allerdings wird erwartet, dass diese Sichtungen zeitlich begrenzt sind und bereits am Mittwoch wieder abflauen werden.

Eher das verklärte Bild vom Piraten, der seinen Schatz auf einer einsamen Insel vergräbt, wird beim Spiel Playa Pirata gezeichnet, das beim Festival in Lucca den Preis für das beste noch nicht herausgegebene Spiel errang – ein Wettbewerb, der jährlich abgehalten wird, und bei dem ein Spiel mit ganz bestimmten Eigenschaften eingereicht werden kann. Neben dem Spielmaterial (maximal 110 Karten, nur minimale andere Materialien) muss auch jeweils ein Thema erfüllt werden, für den 2013er Wettbewerb – der dann 2014 produziert und herausgegeben wurde – war das Thema “X”. Und “X” markiert die Stelle wird – außer von Prof. Jones – allgemein immer noch geglaubt.

» Weiterlesen..

Pfahlbauten

Wakanda

WakandaEinmal alle hundert Monde treffen sich Mitglieder zweier Stämme, um neue Totems zu schaffen. Diese Totems repräsentieren die Eigenheiten der sechs Dörfer, in denen diese Stämme leben. Natürlich wollen beide Stämme die Eigenheiten ihrer eigenen Dörfer herausstellen, wobei diese Dörfer bei jedem Wettbewerb auch die Stammeszugehörigkeit wechseln können.

Das ist grundsätzlich die Story hinter Wakanda von Blue Orange, bei dem man diese Totems baut und die Dörfer verteilt. Zwei Spieler spielen hierbei gegeneinander, und versuchen, sich gegenseitig die wertvollsten Totems abzujagen – wobei für beide Spieler verschiedene Symbole auf den Totems wertvoll sind.

» Weiterlesen..

Farbverlängerung

Continuo

Dieses Spiel machte ein wenig Probleme – weil sich zunächst niemand finden ließ, der es überhaupt testen wollte. Als ich es bei unserer Testrunde auspackte, war die Reaktion etwa wie folgt.

“Ist das nicht früher einmal bei Schmidt erschienen?”

“Ja, genau das Spiel ist es. 1982 bei Schmidt, und in den 90ern noch einmal bei Amigo. Ich weiß allerdings nicht. Inwieweit…”

“Dann bin ich ‘raus. Das Spiel ist so was von langweilig.”

“Wieso das denn?”

“Reines Glücksspiel. Da können wir noch besser Snakes and Ladders spielen.”

“Bist Du sicher? Vielleicht hat man da ja etwas gegenüber den Originalregeln verändert, wenn es denn wirklich so schlecht war.”

“Ich kann mir nicht vorstellen. Dass man da etwas retten könnte. Aber na gut.”

“Wieso legst Du schon Plättchen aus?”

“Weil das so in den Regeln steht.”

“Aha. Naja, ich neh … he, was soll das?”

“Laut Regel nur ein Plättchen.”

“Wir haben immer mit drei gespielt. So hat man wenigstens ein wenig Auswahl.”

“Aber so stand es meines Wissens nie in der Regel.”

“Nicht? War dann wohl eine Hausregel. Ist aber auch damit noch langweilig.”

“Schon ‘mal ohne Hausregeln gespielt? Erinnere Dich an Monopoly.”

Ja, es scheint tatsächlich so zu sein (nach einer nicht-repräsentativen Rundfrage unter einigen Bekannten), dass Continuo zu den Spielen gehört, die von den meisten nur mit Hausregeln gespielt werden, während die Originalregeln zumindest in meinem Bekanntenkreis eher unbekannt sind. Interessanterweise wird diese Hausregel-Version bei Boardgamegeek nur einmal kurz angesprochen, ob wohl es dort noch eine andere Variante gibt, die ich weiter unten noch kurz ansprechen werde.

» Weiterlesen..

Zufallstests

Monster Hero Academy

Monster Hero AcademyEin Lehrer an der Monster Hero Academy hat es nicht leicht. Viermal im Jahr werden die Schü´ler einem Test unterzogen, und von deren Abschneiden hängt auch das Ansehen des Lehrers ab. Hinzu kommt, dass es bei einigen der Test besser für das Ansehen ist, den zweit- oder drittbesten Schüler in den Ring zu schicken.

Hinzu kommt, dass einem die Kollegen die Tests erschweren, indem sie Gegner schicken, die unter bestimmten Bedingungen wieder Ansehen kosten. So steht erst am Ende des vierten Tests fest, wer die meiste Reputation gewinnen konnte.

» Weiterlesen..

Mit’m Schmäh

Spur ins Dunkel – Private Eye Abenteuerband 8

Spur ins DunkelEinmal im Jahr zur SPIEL – pünktlich wie Old Faithful – erscheint in der Redaktion Phantastik ein neuer Abenteuerband zu Private Eye, meist von den Spielern und Spielleitern schon sehnsüchtig erwartet. Mit in der Regel zwei Abenteuern bietet es für eine sich regelmäßig treffende Runde zwar nicht ein jahrfüllendes Programm, aber einen guten Start.

Zur letzten SPIEL erschien mit Spur ins Dunkel der inzwischen achte Band der Neuausgabe. Wieder gibt es zwei Abenteuer, hinzu kommt eine kurze Übersicht über Wien in den 1890ern (der ‘Gaslicht’-Periode) und ein Kuchenrezept. Wie wäre ja nichts ohne die Sachertorte, und so wird auch ein Rezept für diese hier abgedruckt. Die Titel der beiden Abenteuer sind zum einen ‘Spur ins Dunkel’, zum anderen ‘Abrakadabra’.

» Weiterlesen..