Tag Archiv für unter 30 €

Romméklötze

Trakkx

TrakkxManchmal erinnert ein neues Spiel einen ganz stark an ein altes, aber wenn man es dann ausprobiert, stellt man fest, dass die Unterschiede doch ziemlich offensichtlich sind. Und auch, wenn der Haupt-Spieleverlauf ähnlich bleibt, können die Details ein Spiel doch in eine ganz andere Richtung lenken.

So ist es uns geschehen mit Trakkx, das beim ersten Blick auf die Schachtel die Spieler zu zwei Vermutungen veranlasste. Die einen erwarteten, eine Variation zu Qwirkle zu sehen, dem letzten Schmidt-Spiel-des-Jahres, andere erinnerte das Bild eher an Rummikub, das 1980 (damals noch bei Intelli) denselben Preis ergattern konnte.

» Weiterlesen..

Fraglich

Spiel des Wissens (Neuauflage 2014)

Spiel des WissensUnter den Quizspielen ist das Spiel des Wissens in Deutschland einer der beiden ‘großen Klassiker’, neben Trivial Pursuit. Von beiden erscheinen in unregelmäßigen Abständen auch neue Ausgaben, in denen die Fragen (zumindest teilweise) an das aktuelle Geschehen angepasst werden – Fragen wie nach der Anzahl der Mitgliedsstaaten der UdSSR haben sich inzwischen überlebt.

Dieses Jahr war es wieder einmal Jumbo, und damit das Spiel des Wissens, das eine neue Ausgabe erlebte. Wie macht sich das 30 Jahre alte Spiel heutzutage?

» Weiterlesen..

Eimerei

Alles im Eimer 3D

Alles im Eimer 3DSchon der Titel weckt Erinnerungen: Alles im Eimer war, als es 2002 neu erschien, auf der Auswahlliste Spiel des Jahres zu finden und gewann den Preis Spiel der Spiele der Wiener Spiele Akademie.

Nachdem Kosmos das Spiel nicht mehr produziert, hat der Verlag Jolly Thinkers, der in erster Linie deutsche Spiele für Fernost aufbereitet, übernommen und präsentierte es auf der SPIEL. In Deutschland ist es daher nicht leicht zu finden – bei Amazon sucht man beispielsweise vergeblich nach der neuen Version, es gibt nur noch ein Exemplar der Kosmos-Version von 2005.

Achtung: wer es sucht, sollte auch unter dem englischen Namen Bucket King 3D suchen, denn je nach Anbieter steht es manchmal auch nur unter diesem gelistet.

» Weiterlesen..

Entwicklungshilfe

S-Evolution

S-Evolution“Vom Feuer zum Smartphone in weniger als einer Stunde”, das behauptet zumindest die Spieleschachtel von S-Evolution. Und damit ist bereits klar, worum es bei diesem Spiel geht: im die Entwicklung von Zivilisationen – aber angesichts der Spielzeit wohl kaum so komplex wie bei Outpost oder Civilization.

Das Spiel des französischen Verlags Spiel-ou-Face erschien bereits 2013, hat aber seither noch eine eigene Evolution durchgemacht, so dass es auf der letzten SPIEL als “2.0” angepriesen wurde. Die Unterschiede sind zwar nur gering, aber sie sorgen doch für ein flüssigeres und übersichtlicheres Spiel.

» Weiterlesen..

Kopfkran

Lift it!

Lift It!Ursprünglich stammt die Game Factory aus der Schweiz: unter diesem Label verkauft der wesentlich bekanntere Verlag Carletto seine Spiele, seit neuestem auch außerhalb der Schweiz.

Auf der SPIEL war ein Spiel von Game Factory ein besonderer Hingucker. Zwar wirkte es auf die Betrachter erst einmal wie ein Kinderspiel, aber wer es ausprobierte, stellte fest, dass es das nicht unbedingt war. Genau diese Reaktion hatte auch ein Teil meiner Testrunde – ein Teil fand die Idee kindisch, der andere wollte es unbedingt sofort ausprobieren, weil, “das ist ja mal etwas ganz anderes”. Dabei wirkt weder die Schachtel noch der Name Lift it! ungewöhnlich.

» Weiterlesen..

Alles klar, Herr Kommissar?

tatort – das spiel

TatortNein, das ist kein Tippfehler, der Name des Spiels hat, genau wie der Titel der Serie, keine Großbuchstaben (im folgenden werde ich ihn aber, dem allgemeinen Sprachgebrauch folgend, doch kapitalisieren). Und ja, es geht bei diesem Spiel tatsächlich um die sonntägliche Fernsehserie, die länger als die Lindenstraße läuft – der Tatort war bereits ca. 15 Jahre alt, als die Lindenstraße anlief.

Das Spiel ist ein offizielles Lizenzprodukt. Der moses.-Verlag hat sich die Lizenzrechte gesichert und vertreibt neben dem Brettspiel noch eine ganze Menge anderes Fanmaterial, neben einem Quiz, einem Quizbuch und Stadt-Land-Fluss-Blöcken auch Notizbücher, Tassen, Stifte, Schlüsselanhänger, Wecker…

» Weiterlesen..

Geschichtsstunde

Wir sind das Volk!

Wir sind das Volk!Pünktlich zum 25jährigen Jubiläum der sog. Friedlichen Revolution veröffentlichte der Verlag Histogame ein Spiel zur Geschichte des geteilten Deutschlands, von der Bodenreform 1945-1948 und der Gründung der FDJ 1946 bis hin zu Montagsdemonstrationen, Wahlbetrug und Mauerfall 1989. Diese Zeit ist ja inzwischen schon so lange her, dass manch ein Erwachsener sich schon nicht mehr daran erinnern kann.

Histogame ist ja eher bekannt für seine historischen CoSims wie zum Beispiel das von uns besprochene Friedrich. Insofern war es schon ein wenig überraschend, ein Spiel zu neueren Geschichte zu sehen.

» Weiterlesen..

Roboterhalma

RoboRama

RoboRamaAus den Niederlanden kommen eine ganze Reihe Spiele, von den verschiedensten Spieleverlagen. Viele von ihnen haben ein typisches Aussehen, so dass man ihnen mit ein wenig Wissen ihre Herkunft ansieht. Aber es gibt auch Verlage die aus diesem Schema ausbrechen, und deren Spiele rein äußerlich genausogut aus jedem anderen Land stammen könnten.

Ein solcher Verlag ist Playthisone aus Schoonhoven. Die Spiele könnten rein vom Aussehen her auch aus Deutschland kommen, beispielsweise von Kosmos oder Amigo. So zum Beispiel auch RoboRama, das mit sehr großen Figuren prunkt, die mich auf den ersten Blick zum Beispiel an die Figuren aus RoboRally erinnerten, auch wenn sie wesentlich größer sind.

» Weiterlesen..

Schachefiz

Barragoon

BarragoonWer reine Zweipersonenspiele sucht, wird oft bei den Klassikern landen: Schach, Dame (Otto Normalspieler beim 8×8-Feld, Experten – die wissen, dass die 8×8-Dame als “gelöst” betrachtet werden muss – bevorzugen das 10×10-Feld), Go, Backgammon. Selten einmal wird ein wirklich interessantes neues Spiel herausgebracht – auch wenn mit den kürzlich rezensierten Oklahoma Boomers ein schönes Spiel gefunden werden kann. Aber dem Freund des klassischen Strategiespiels passt dabei vielleicht wieder nicht, dass da eine ‘Geschichte’ hinter der Auseinandersetzung steckt.

(Nicht nur) Für diese Spezialisten ist Barragoon gemacht, vom Oberhachinger WiWa-Verlag. Barragoon ist ein abstraktes Zweipersonenspiel, das in genau das gleiche Segment zielt, in dem die oben genannten ‘klassischen’ Zweipersonenspiele beheimatet sind.

» Weiterlesen..

Siedlungsplanung

Oklahoma Boomers

Oklahoma Boomers

Wir feiern den 23. April 1889 und befinden uns auf 35° 28′ N, 97° 31′ W. Mehr als 10.000 Siedler haben auf dem Land, wo später Oklahoma City liegen wird, ihre neue Heimat erworben – im Rahmen des Oklahoma Land Runs am gestrigen Tage. Noch herrscht das Chaos, denn auch wenn die Siedler sich auf ‘ihrem’ Land befinden (das soeben erst den Indianern abgenommen wurde), sind die Grenzen zwischen den einzelnen “Homesteads” noch alles andere als klar, und jeder versucht, sich ein möglichst großes Stück vom Kuchen zu sichern.

Das ist die Ausgangslage in Oklahoma Boomers, das der ehemals Nijmegener, jetzt Venloer Spieleautor Martyn F im Eigenverlag herausgegeben hat. Finanziert wurde es über die SpieleSchmiede, und genau zum geplanten Zeitpunkt ausgeliefert, so dass es auch zur SPIEL verfügbar war. Während der Finanzierung bei der Schmiede hat sich noch der Mönchengladbacher Mücke-Verlag eingeklinkt, so dass sowohl das Logo von Mücke als auch das des Spieleverlags von Martyn F, Emma Games, auf der Schachtel prangt.

» Weiterlesen..