Tag Archiv für Zickzack-Spiele

Problembären und mehr

Isegrim

Ein neuer Verlag, der das erste Mal auf der SPIEL vertreten war, und dessen Erstlingsspiel auch dort erst erschienen ist, ist der Zickzack-Spieleverlag aus Kelkheim. Mit Isegrim bot er dort ein kleines Kartenspiel an, das schon von der Aufmachung her Aufmerksamkeit weckt.

Die Verpackung sieht nämlich eher aus wie ein modernes Kunstwerk, mit indianischen Einflüssen. Ein großer heulender Wolf (dass es ein solcher ist, wird dem kunstkritisch weniger gebildeten Spieler wohl vor allem aus dem Namen des Spiels deutlich) steht auf einer Halbinsel in einem Fluss zu heulen, um ihn herum sieht man kleine Zeichnungen: Bär, Hirsch, Luchs und Adler. Um genau diese Tiere geht es nämlich in diesem Spiel.

» Weiterlesen